TC Schiefbahn e.V.

seit 1967

Arbeitseinsatz am 30.10

Am 30.10 um 10 Uhr wird Udo auf der Anlage sein und die Plätze winterfest machen.

Hier wird eure Hilfe benötigt:

  • Anlage vom Laub befreien
  • Bänke und Netze abbauen
  • Den ein oder anderen Zaun reparieren

Udo kann jede helfende Hand gebrauchen!

2. Herren vor dem Aufstieg in die Bezirksliga

Am Sonntag, den 29.08, hatte die 2. Herren die 1. Herrenmannschaft von Rot-Weiß Kempen zu Gast. Beide Mannschaften waren noch ungeschlagen und der Sieger kann sich am letzten Spieltag den Aufstieg in die Bezirksliga sichern. RW Kempen kam mit der erwartet starken Aufstellung nach Schiefbahn und hatte sich an den Positionen 1 und 2 mit zwei Spielern aus der Herren 40 Niederrheinliga verstärkt. Nach der ersten Runde gingen die Kempener mit 2:1 in Führung. Niklas war in seinem Einzel chancenlos und unterlag mit 0:6 und 4:6. Leon startete gut ins Match, gewann den ersten Satz mit 6:3. Leider kippte danach das Match und Leon verlor noch im Champions Tie Break mit 6:10. Nur Tim konnte für Schiefbahn einen Punkt einfahren und gewann denkbar knapp mit 7:6 und 7:6. Nach der ersten Runde folgte eine längere Regenunterbrechung. Es sollte nicht die letzte bleiben an diesem Tag und immer wieder mussten nach den Regenunterbrechungen die Plätze hergerichtet werden (siehe Bild unten).

Diego kam nicht gut ins Match und gab den ersten Satz mit 2:6 ab. Im zweiten Satz dominierte er das Match deutlich und führte 5:0, bevor das Match erneut unterbrochen werden musste. Nach einer weiteren Regenpause gewann Diego zwar den zweiten Satz mit 6:0, verlor jedoch den entscheidenden Champions Tie-Break mit 7:10. Somit führte Kempen bereits mit 3:1. Moritz hatte mit seinem Gegner keine Mühe und gewann deutlich mit 6:2 und 6:1. Auch Marvin hatte einen starken Tag und holte den wichtigen dritten Einzelpunkt für Schiefbahn mit 7:5 und 6:3.

Die abschließenden Doppel mussten das Match entscheiden. Marvin und Leon beendeten als erste ihr Doppel und siegten mit 6:3 und 6:4. In den anderen beiden Doppeln gewannen die Kempener jeweils den ersten Satz. Tim und Lasse kamen im zweiten Satz besser ins Spiel und konnten den Satz mit 7:5 gewinnen. Auch hier musste der Champions Tie-Break entscheiden. Trotz 7:2 und 8:4 Führung wurde es am Schluss nochmal eng. Den zweiten Matchball konnten Tim und Lasse schließlich verwandeln und holten mit einem 11:9 den entscheidenden 5. Punkt für Schiefbahn. Das letzte Doppel gewannen die Kempener ebenfalls im Champions Tie-Break, so dass am Ende ein denkbar knapper 5:4 Sieg für unsere Herren auf dem Papier stand.

Am 12.9 kann die 2. Herren sich jetzt mit einem Sieg über den CTC Krefeld den Aufstieg in die Bezirksliga sichern.

3. Herren steigt in Bezirksklasse A auf

Der erste Aufsteiger der Saison im TCS steht fest. Die 3. Herrenmannschaft schafft als Aufsteiger die große Überraschung und steigt direkt in die Bezirksklasse A auf. Gegen den Glehner TC stand am Sonntag der Aufstieg schon nach den Einzeln fest. Am Ende wurde die Saison mit einem ungefährdeten 8:1 Sieg beendet. Ein toller Erfolg für unser junges Team! Am Aufstieg beteiligt waren

  • Tim Schwennicke
  • Maximilian Mecking
  • Dennis Böer
  • Fabian Pütz
  • Simon Hohnhorst
  • Luca Ziegler
  • Jonas Dorgarthen
  • Thomas Beschoten
  • Marc Zelasny
  • Tom Keller
  • Luis Malcher

Erstes Heimspiel der 1. Herren

Liebe Mitglieder,

der erste Saisonhöhepunkt erwartet uns am morgigen Samstag, den 19.06 um 14 Uhr auf der Anlage des TCS.

Viele von euch werden sich noch an die hochklassigen und dramatischen Spiele vor 2 Jahren erinnern, als unsere 1. Herren Mannschaft noch in der Bezirksliga spielend gegen den TC Moers 08 um den direkten Aufstieg in die 2. Verbandsliga gespielt hat. Damals waren unsere Herren unterlegen. Moers 08 stieg direkt auf und unsere Herrenmannschaft schaffte über die Relegation ebenfalls noch den Aufstieg. Morgen stehen sich die beiden Mannschaften in der 1. Verbandsliga, also 2 Spielklassen höher, wieder gegenüber und unsere Jungs hoffen auf eine erfolgreiche Revanche.

Wie schon vor 2 Jahren hoffen wir auf eure Unterstützung und erwarten eine volle Anlage.

Am Sonntag geht es dann mit der 2. und 3. Herrenmannschaft weiter, die beide um 9 Uhr ein Heimspiel haben.

Sa 19.6 14:00

1. Herren (1. VL): TC Schiefbahn – TC Moers 08

So 20.6 9:00

2. Herren (BKA): TC Schiefbahn – CSV Marathon

3. Herren (BKB): TC Schiefbahn – RW Grevenbroich

Eine Übersicht über alle Heim- und Auswärtsspiele der Saison findet ihr übrigens immer unter folgendem Link:

https://tvn.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/clubMeetings?club=35845

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

Doppel und Gruppentraining wieder erlaubt

Nach Klärung mit der Stadt Willich und dem Ordnungsamt darf ab sofort wieder Doppel gespielt werden und auch mit Trainer in Gruppen von bis zu 4 Spielern pro Platz trainiert werden.

Weiterhin gilt:

  • Mindestabstände einhalten
  • Maskenpflicht auf der Anlage bis zum Platz und nach dem Verlassen des Platzes
  • Händedesinfektion
  • Eintragen in die Listen zur Kontaktnachverfolgung
  • Duschen und Umkleideräume sind geschlossen
  • Tennishallen sind geschlossen
  • Verzehr in der Außengastronomie ist möglich
    • für vollständig geimpfte (2. Impfung vor mindestens 14 Tage)
    • von einer Coronainfektion genesene (mindestens 28 Tage nach der Genesung und längstens 6 Monate)
    • mit einem tagesaktuellen Schnelltest

Digitale Informationsveranstaltung am 11.4 um 11:00

Am 11.4 um 11:00 findet für alle Mitglieder eine digitale Informationsveranstaltung statt.

Anmeldungen sind per formloser email an kontakt@tc-schiefbahn.de bis 10.4 möglich.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir euch über die geplanten Sanierungsmaßnahmen im Tennisclub berichten.

Es wird aber auch Berichte aus dem Sport- und Jugendbereich geben und wir werden genügend Zeit haben, eure Fragen zu beantworten.

Tennisplätze weiter geöffnet

Zu Beginn der Osterferien haben wir weiterhin die Plätze 1 und 2, 7 bis 10 und 12 bis 14 geöffnet.

Nach der aktuellen Corona Schutzverordnung ist nur Einzel spielen erlaubt, es sei denn auf dem Platz stehen nur Spieler aus maximal 2 Haushalten. Dann könnt ihr auch Doppel spielen.

Das Training für Erwachsene und Jugendliche, die älter als 14 Jahre sind, ist momentan nur als Einzeltraining möglich. Gruppentraining ist für Kinder bis 14 Jahre möglich.

Das Clubhaus und die Umkleideräume müssen momentan geschlossen bleiben.

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder,

die Corona-Pandemie hat nach wie vor auch das Vereinsleben fest im Griff. Noch ist nicht absehbar, wann der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Die jährliche Mitgliederversammlung wird aus diesem Grund auch in 2021 leider nicht wie in der Satzung vorgesehen im ersten Quartal stattfinden können. Erfreulicherweise hat uns der Bundestag durch Änderungen und Ergänzungen des § 5 COVMG (Gesetz über Maßnahmen im Gesellschaftsrecht u.a. zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie) eine entsprechende Rechtsgrundlage zur Verfügung gestellt:

§ 5 Abs. 2a COVMG:
Abweichend von § 36 des Bürgerlichen Gesetzbuchs ist der Vorstand nicht verpflichtet, die in der Satzung vorgesehene ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, solange die Mitglieder sich nicht an einem Ort versammeln dürfen und die Durchführung der Mitgliedersammlung im Wege der elektronischen Kommunikation für den Verein oder die Vereinsmitglieder nicht zumutbar ist.

Wie geht es nun weiter?

Eine “virtuelle Mitgliederversammlung” möchten wir in diesem Jahr aus den nachfolgenden Gründen nicht abhalten.

Wir möchten Euch gerne persönlich über den Erhalt eines Zuschusses des Landes NRW über rd. 95.000€ und damit zusammenhängender größerer Baumaßnahmen an unserem Clubhaus berichten. Damit stehen in 2021 die größten Investitionen seit dem Neubau des Clubhauses und der Gründung des TCS an. Weiterhin möchten wir neue Vorstände für den Jugendbereich und für den/die Festwart (in) wählen. Darüber hinaus könnten unter Umständen insbesondere unsere älteren Mitglieder durch eine virtuelle Mitgliederversammlung an der Teilnahme abgehalten werden.

Wir werden daher mit den Planungen für eine Präsenzveranstaltung beginnen, sobald sich diese gemäß Coronaschutzverordnung als durchführbar abzeichnet. Danach benötigen wir noch ca. 4-6 Wochen Vorlaufzeit und müssen gleichzeitig auf die Ferienzeiten Rücksicht nehmen. Somit lässt sich leider noch nicht genau abschätzen, zu welchem Zeitpunkt die diesjährige Mitgliederversammlung stattfinden kann.

 

Wir werden Euch aber natürlich auf dem Laufenden halten!

Bis dahin bleibt gesund, wir sehen uns auf dem Platz!

 

Euer Vorstand

November: neue Corona-Schutzverordnung

Liebe Mitglieder,

leider, wenn auch nachvollziehbarer Weise, müssen wir uns auf einen ruhigen November einstellen.

Die neue Corona Schutzverordnung sieht die Schließung sämtlicher öffentlicher und privater Sportanlagen vor, daher müssen wir sowohl die Tennishalle auf dem Clubgelände, als auch das Tenniscenter Schiefbahn im Zeitraum vom 02.11. bis 30.11. schließen.

Auch muss die Clubgastronomie vom 02.11. bis voraussichtlich 30.11. geschlossen bleiben. Bitte nutzt weiterhin Gimi’s Lieferservice, der uneingeschränkt zur Verfügung steht. Bestellungen könnt ihr direkt bei Gimi telefonisch unter der Nummer 0176 / 21526227 aufgeben. Seit heute liegen auch die Verzehrmarken für die Wintersaison im Clubhaus. Die Verzehrmarken sind vom 01.11.2020 bis 31.3.2021 gültig und können auch für den Lieferservice genutzt werden. Bitte teilt Gimi das entsprechend bei der Bestellung mit, damit er die Bestellung direkt mit den Verzehrmarken verrechnen kann.

Bitte haltet euch an die Vorgaben, damit wir schon bald wieder unserem liebsten Hobby frönen können!

Vor allem aber bleibt weiter gesund und haltet euch fit!

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Vorstand

« Ältere Beiträge

© 2021 TC Schiefbahn e.V.

Theme von Anders NorénHoch ↑